Ein
Aus
Pause
erhalten
gestalten
innehalten
Der Atem hat ganz offensichtliche physiologische, lebensspendende Funktionen und er hat Kontakt mit dem Heilen im Menschen.
Dieses Heile ist immer da, hat nur manchmal zu wenig Raum. Indem der Atem mit Sammlung und Hingabe zugelassen wird, hilft er, das eigene Maß zu finden, den eigenen Rhythmus zu entdecken.
Nach und nach können wir die werden, die wir eigentlich sind:
Immer stimmiger,
immer klarer,
immer mehr wir selbst.
Im Atem liegt
das Geheimnis des Lebens.